Klinik und Poliklinik für Neurochirurgie
 Universitätsmedizin Leipzig
Fotograf: Stefan StraubeFotograf: Stefan StraubeFotograf: Stefan Straube

Bewegung trotz Querschnittslähmung: Mit modulierten Hirnströmen gelähmte Gliedmaßen ansteuern

Die Westsächsische Hochschule Zwickau (WHZ) und das Fraunhofer Institutes erarbeiten in Zusammenarbeit OA PD Dr. Winkler Methoden zur gezielten Steuerung von Prothesen mittels Hirnströmen bei Patienten mit Querschnittslähmung.

Pressespiegel mit näheren Informationen (PDF 804 kB)

Videobeitrag bei Youtube

 
Letzte Änderung: 26.10.2016, 09:10 Uhr
Zurück zum Seitenanfang springen
Zurück zum Seitenanfang springen
Klinik und Poliklinik für Neurochirurgie