Klinik und Poliklinik für Neurochirurgie
 Universitätsmedizin Leipzig
Fotograf: Stefan StraubeFotograf: Stefan StraubeFotograf: Stefan Straube

Vortrag zum Thema Gerinnungsmanagement bei akuten ZNS Erkankungen

Im Rahmen des klinisch neurowissenschaftlichen Kolloquiums fand am 17.01.2017 ein Vortrag von Dr. Christopher Beynon aus der neurochirurgischen Klinik des Universitätsklinikums Heidelberg statt. Die Inhalte zum Management der medikamentös reduzierten Blutgerinnung bei Patienten mit akuten Erkrankungen des ZNS brachten wichtige neue Impulse für die innerklinische Patientenversorgung.
 
Letzte Änderung: 30.03.2017, 10:07 Uhr
Zurück zum Seitenanfang springen
Zurück zum Seitenanfang springen
Klinik und Poliklinik für Neurochirurgie