Klinik und Poliklinik für Neurochirurgie
 Universitätsmedizin Leipzig
Fotograf: Stefan StraubeFotograf: Stefan StraubeFotograf: Stefan Straube

Behandlungsspektrum

Unser Leistungsspektrum für eine hervorragende Patientenbetreuung umfasst das gesamte Spektrum der Neurochirurgie, einschließlich der Kinder- und funktionellen Neurochirurgie sowie der neurochirurgischen Intensivtherapie.

Damit ist u. a. die Behandlung von Schädelhirnverletzten sowie Patienten mit Subarachnoidalblutungen und spontanen Hirnblutungen gewährleistet.

Um eine umfassende, medizinische Betreuung zu gewährleisten, gibt es besondere Versorgungsschwerpunkte, zu Teilen in interdisziplinärer Zusammenarbeit mit weiteren Kliniken und Abteilungen des Universitätsklinikums Leipzig

  • Hirntumorchirurgie - Interdisziplinäres Tumorboard für maligne ZNS - Erkrankungen/CME-Punkte
  • Universitäres Krebszentrum (UCCL)
  • Schädelbasischirurgie - Interdisziplinäres Schädelbasisboard
  • Akustikusneurinomchirurgie
  • Hypophysentumorchirurgie
  • Spinale Tumorchirurgie
  • Aneurysma- und Angiomchirurgie
  • Chirurgie spinaler vaskulärer Malformationen (AV-Fistel, Angiom)
  • Mikrochirurgische/Endoskopische Behandlung von Bandscheibenvorfällen und degenerativen Wirbelsäulenerkrankungen
  • Funktionelle Neurochirurgie (Tiefenhirnstimulation, Spinale Neurostimulation)
  • Implantation von Spastik/Schmerzpumpen
  • Plexus und periphere Nervenchirurgie
  • Erkrankungen im Kindes- und Jugendalter (Tumoren in Gehirn und Rückenmark)
  • Chirurgische/Intensivmedizinische Therapie des Schädel-Hirn-Traumas ohne und mit Polytrauma - zertifiziertes überregionales Traumazentrum
  • Chirurgische Therapie bei Schlaganfall - zertifiziertes überregionales Schlaganfallzentrum (Stroke Unit)
 
Letzte Änderung: 27.01.2017, 13:00 Uhr
Zurück zum Seitenanfang springen
Zurück zum Seitenanfang springen
Klinik und Poliklinik für Neurochirurgie