Klinik und Poliklinik für Neurochirurgie
 Universitätsmedizin Leipzig
Fotograf: Stefan StraubeFotograf: Stefan StraubeFotograf: Stefan Straube

Neuroonkologie

Die Diagnose Hirntumor ist zunächst schockierend für jeden Betroffenen. Die Behandlung eines solchen Tumors ist oftmals sehr diffizil. Deshalb gehört die Therapie von gut- und bösartigen Tumoren des Gehirns sowie seinen Hüllen zu den Schwerpunkten der Arbeit.

DKG Logo breit Plus Symbol



Im Rahmen des Tumorboards für maligne ZNS-Tumoren und des Schädelbasisboards wird eng und interdisziplinär mit anderen Abteilungen und Kliniken am Universitätsklinikum Leipzig zusammengearbeitet. Seit 2015 ist das neuroonkologische Zentrum von der Deutschen Krebsgesellschaft zertifiziert. Moderne Techniken der funktionsorientierten Mikrochirurgie, einschließlich bild- und fluoreszenzunterstützender Verfahren, sind integraler Bestandteil leitliniengerechter Behandlungsstrategien.

Hirntumoren
Tumoren der Hypophyse
Akustikusneurinome

Informationsbroschüre des psychoonkologischen Dienstes (PDF 2,4 MB)

 
Letzte Änderung: 27.01.2017, 13:00 Uhr
Zurück zum Seitenanfang springen
Zurück zum Seitenanfang springen
Klinik und Poliklinik für Neurochirurgie