Klinik und Poliklinik für Neurochirurgie
 Universitätsmedizin Leipzig
Fotograf: Stefan StraubeFotograf: Stefan StraubeFotograf: Stefan Straube

Patienteninformation

Die Klinik und Poliklinik für Neurochirurgie ist am Universitätsklinikum Leipzig dem Department für Operative Medizin zugeordnet. Eine enge fachliche Zusammenarbeit besteht über die Grenzen des Departments hinaus mit allen im Neurobereich wichtigen klinischen Partnern.

Eingangsbereich Plus Symbol Eingangsbereich des Operativen Zentrums Die Klinik für Neurochirurgie befindet sich im Operativen Zentrum in der Liebigstraße 20. Für die ambulante, prä- und poststationäre Betreuung stehen in der Poliklinik/Ambulanz (Ebene 0) Untersuchungsräumlichkeiten, einschließlich eines neurophysiologischen Diagnostikbereiches, zur Verfügung. Die stationäre Versorgung erfolgt über eine moderne mit Ein- und Zweibettzimmern ausgestattete Pflegestation (Turm A, Ebene 2, 30 Betten). Für die fachspezifische intensiv-medizinische Betreuung stehen auf der nach technisch modernen Gesichtspunkten ausgestatteten interdisziplinären Operativen Intensivstation (Turm B, Ebene 1) erforderliche Betten (18 Stück) im Bereich Neurochirurgie zur Verfügung. Die operative Versorgung erfolgt in zwei hochwertig ausgestatteten Operationssälen und in einem zusätzlich zur Verfügung stehenden Notfallsaal (Ebene 1, Zentraler Operationsbereich).

Durch die umfangreichen Neu- und Ausbaumaßnahmen der vergangenen Jahre am Standort des Universitätsklinikums in der Liebigstraße sowie das daraus resultierende räumliche Zusammenwachsen der Kern-Neurofächer hat sich das Leistungsspektrum der beteiligten Kliniken und somit auch der Neurochirurgie schrittweise weiterentwickelt. Die Zahl der ambulanten und stationären Patientenversorgungen konnte ausgeweitet sowie die klinisch-operativen Schwerpunkte entsprechend der Entwicklungen im Bereich der operativen und intensivmedizinischen Behandlungsstrategien ausgebaut werden. Darüber hinaus ist es unser Ziel, fachübergreifend mit KollegenInnen im stationären Akut-/Rehabilitations- und niedergelassenen Bereich eine umfassende spezifische Behandlung von Erkrankungen zu gewährleisten.

Davon profitieren unsere Patienten sowohl beim ambulanten als auch beim stationären Behandlungs- und Beratungsangebot.

 
Letzte Änderung: 27.01.2017, 13:00 Uhr
Zurück zum Seitenanfang springen
Zurück zum Seitenanfang springen
Klinik und Poliklinik für Neurochirurgie