Klinik und Poliklinik für Neurochirurgie
 Universitätsmedizin Leipzig
Fotograf: Stefan StraubeFotograf: Stefan StraubeFotograf: Stefan Straube

Wahlfach Computerassistierte Chirurgie

Computergestützte Assistenzsysteme werden in immer größerem Maße in der routinemäßigen chirurgischen Praxis eingesetzt. Die Möglichkeiten einer Computerassistenz in der Chirurgie reichen von verbesserter diagnostischer Bildgebung über dreidimensionale Visualisierung, chirurgische Navigation und Mechatronik bis hin zur Telechirurgie. Die Veranstaltung vermittelt das technische Grundwissen, um die neuartigen Techniken der computerassistierten Chirurgie reflektiert anwenden und bewerten zu können. Anwendungen und Fallbeispiele aus unterschiedlichen chirurgischen Disziplinen zeigen den praktischen Einsatz des aktuellen Stands der Technik. Einzelne Geräte können im ICCAS-Demo-OP selbst praktisch erprobt werden.

 
Letzte Änderung: 27.01.2017, 13:14 Uhr
Zurück zum Seitenanfang springen
Zurück zum Seitenanfang springen
Klinik und Poliklinik für Neurochirurgie